Kennen Sie den Unterschied zwischen Met und VinMet®?



  • Die Rezeptur des VinMet® lässt nach überlieferter römischer "Kloster-Art" nur naturreinen Wein, jungen Bienenhonig, frische Petersilie und diverse Gewürze - alles im rechten Maß, als Hauptbestandteile zu -kein Wasser.

  • Diese allerbesten Zutaten werden von uns, in eigener Herstellung, schonendst gesotten, natürlich ohne Konservierungsstoffe.

  • VinMet wird einzig und allein durch uns und unsere besondere Herstellungsweise in dieser Qualität gesotten und vertrieben. Unsere Manufaktur ist zertifiziert.

  • Rheinwein wurde schon im Mittelalter als "Würzwein" mit Beeren oder Honig "abgekocht".
    Dieser war 4-5mal teuerer, als nur der einheimische Rheinwein.

  • Erst im 15. Jahrhundert wurde dieser gesottene Würzwein zum bevorzugten Genussmittel der Römer.

  • Während nach der Literatur des Max von Bodem, "normaler Met", der alte Germanentrunk, nur vergorenes HonigWasser ist, das mit Hopfen und Salbei versetzt wird.